Lehrproben.de

Lehrproben und Unterrichtsentwürfe für die Grundschule


Shop4teachers - der Shop für Lehrer
Viele Ideen und kleine Helferlein für deinen Unterricht
Einfach mal rein schauen!



Die Downloads sind durch ein Passwort geschützt.
Hier können Sie das Passwort kostenlos anfordern.

Das Gleichnis vom verlorenen Sohn

Thema der Unterrichtsreihe:
Wege gehen – einander verzeihen

Thema der Lerneinheit:
Das Gleichnis vom verlorenen Sohn – den Weg des verlorenen Sohns kennen lernen und

antizipieren

Ziel der Unterrichtsreihe:
AUSZUG: Den Kindern soll im Rahmen dieser Unterrichtsreihe die Möglichkeit eröffnet

werden,
– sich der vielschichtigen Bedeutung des Symbols Weg anzunähern
– den Weg als Symbol des Lebens, d.h. als Lebensweg zu verstehen

Ziel der Lerneinheit:
Im Rahmen der vorliegenden Unterrichtseinheit soll es den Kindern ermöglicht

werden, einen Abschnitt der Parabel vom verlorenen Sohn (Lk 15, 11-24) kennen zu

lernen, den Irrweg des Sohnes und die Möglichkeit der Umkehr zu erkennen und vor

dem Hintergrund eigener Erfahrungen durch Antizipation der Reaktionen und Gedanken

des Sohnes und des Vaters deren Gefühle nachzuspüren und zu verbalisieren. Zudem

wird es den Kindern ermöglicht die symbolische Bedeutung des Irrweges und der

Umkehr zu erkennen und auf ihr eigenes Leben zu übertragen und somit ein

Verständnis für einen weiteren Aspekt der Wegsymbolik anzubahnen.

Kommentar:
Lehrprobe (Seminar NRW / Aachen)

Autor: Stephanie Brabender
Online seit: 17.05.2003

Zum Download


Die Downloads sind durch ein Passwort geschützt.
Hier können Sie das Passwort kostenlos anfordern.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 16. Dezember 2008 um 21:00 und abgelegt unter Religion - 2. Klasse.

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Antwort zu hinterlassen.