Lehrproben.de

Lehrproben und Unterrichtsentwürfe für die Grundschule


Shop4teachers - der Shop für Lehrer
Viele Ideen und kleine Helferlein für deinen Unterricht
Einfach mal rein schauen!



Die Downloads sind durch ein Passwort geschützt.
Hier können Sie das Passwort kostenlos anfordern.

Wir spiegeln Figuren auf unserem Geobrett

Thema der Unterrichtsreihe:
Herstellung symmetrischer Figuren. Aktiv-handelnde Auseinandersetzung mit dem Phänomen der Symmetrie anhand verschiedener Zugangsweisen zur Förderung des räumlichen Vorstellungsvermögens und räumlichen Denkens

Thema der Lerneinheit:
Wir spiegeln Figuren auf unserem Geobrett

Ziel der Unterrichtsreihe:
(siehe Entwurf)

Ziel der Lerneinheit:
LM 1: Die Schüler festigen ihre Kenntnisse bezüglich der Achsensymmetrie, indem sie symmetrische Figuren in Partnerarbeit auf zwei Geobrettern spannen.
LM 2: Die Schüler festigen ihre Formenkenntnisse, indem sie die ihnen bekannten gespannten Figuren begrifflich korrekt benennen.
LM 3: Die Schüler üben ihre Meinung zu vertreten, indem sie in der Reflektion ihre Meinung evtl. verteidigenbegründen, falls Mitschüler Zweifel an ihrer Vorgehensweise oder der Symmetrie der Figur erheben.
LM 4: Die Schüler bahnen ein geometrisches Vorstellungsvermögen an, indem sie zum Teil Strategien und Gesetzmäßigkeiten symmetrischer Figuren entdecken und anwenden, um symmetrische Strukturen zu spannen.
LM 5: Die Schüler bauen zeichnerische und praktische Fähigkeiten aus, indem sie die gespannten Figuren und Formen in ihr Geobuch übertragen.
LM 6: Die Schüler schulen ihre visuelle Wahrnehmung, indem sie geometrische Formen und Figuren gedanklich und aktiv-handelnd nachvollziehen, erkennen und bestimmen.
LM 4. Überlegungen zu themenbezogenen Lernvoraussetzungen, zu möglichen Lernwiderständen und erzieherischen Intentionen.

Kommentar:
Lehrprobe (Seminar NRW)

Autor: Natalie Taepel
Online seit: 19.12.2002

Zum Download


Die Downloads sind durch ein Passwort geschützt.
Hier können Sie das Passwort kostenlos anfordern.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 8. Dezember 2008 um 16:53 und abgelegt unter Mathematik - 2. Klasse.

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Antwort zu hinterlassen.